DUZ – Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft, 05/2023

DUZ – Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft, 05/2023

Aktuelles aus der UA11+

Mitgliedsuniversitäten der UA11+ erfolgreich in der Vorauswahl der Exzellenzstrategie

2. Februar 2024
Mitgliedsuniversitäten der UA11+ erfolgreich in der Vorauswahl der Exzellenzstrategie

Im Rahmen der Vorauswahl zur nächsten Runde der Exzellenzstrategie wurden 5 Mitgliedsuniversitäten der UA11+ aufgefordert, insgesamt 6 Vollanträge für Cluster einzureichen. Wir gratulieren unseren Mitgliedern der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, der Philipps-Universität Marburg, der Universität des Saarlandes, der Universität Siegen und der Universität Ulm ganz herzlich und wünschen viel Erfolg für das weitere Verfahren!

UA11+ wählt neuen Vorstand

7. Dezember 2023
UA11+ wählt neuen Vorstand

Mit Beschluss der Mitglieder vom 28.11.2023 hat die Universitätsallianz (UA) 11+ einen neuen Vorstand gewählt. Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident der Universität Potsdam übernimmt den Sitz des 1. Vorsitzenden, Prof. Dr. Katharina Riedel, Rektorin der Universität Greifswald, agiert als 2. Vorsitzende, und Prof. (HSG) Dr. Sascha Spoun, Präsident der Leuphana Universität Lüneburg, übernimmt die Funktion des Schatzmeisters.

Aufnahme der Philipps-Universität Marburg

17. Mai 2023
Aufnahme der Philipps-Universität Marburg

Die Universitätsallianz (UA) 11+ wurde als Verbund von ursprünglich 11 mittelgroßen, forschungs- und transferstarken Universitäten gegründet. Das + hinter der Zahl der Grün- dungsuniversitäten signalisiert eine bewusste Offenheit für weitere Mitglieder, sofern diese die im „Memorandum of Understanding“ formulierten Voraussetzungen erfüllen, da für die UA11+ nicht die Abgrenzung im Vordergrund steht, sondern nachhaltig leistungsstarke Kooperationen.